Aktivitäten


Das Ingenieurbüro Tobias Loose wurde am 1.6.2007 gegründet.
Seitdem haben wir viele Kunde bei der Problemlösung schweißtechnischer Aufgaben durch numerische Simulation erfolgreich unterstützt. Dazu entwickeln wir auch die notwendigen Methoden, um jedes Kundenproblem lösen zu können.
Zur Ausbildung von Mitarbeitern unserer Kunden haben wir eigene Schulungskonzepte entwickelt um die Schweißsimulation und Wämebehandlungssimulataion effektiv vermitteln zu können.
Wir unterstützen die Forschung und arbeiten in vielen projektbegleitenden Ausschüssen mit.
Uns liegt die Förderung der Numerischen Simulation für Schweißen und Wärmebehandlung am Herzen. Wir pflegen Zusammenarbeit mit vielen Universitäten und Instituten.
Ein eigenes Schulungsprogramm, Workshops zur Schweißsimulation und die Ausrichtung von Konferenzen runden unsere Aktivitäten ab.
Wir sind Mitglied in folgenden Vereinen und Verbänden:
  • DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren
  • ÖGS - Östereichische Gesellschaft für Schweißtechnik www.oegs.org
  • VSVI - Verband der Straßen- und Verkehrsingenieure
  • Deutscher Sprengverband
  • Förderverein Wärmebehandlung und Schweißen www.fws-ev.de
Dr. Tobias Loose ist stellvertretender Vorsitzender im Fachausschuß I2 Fachausschuss für anwendungsnahe Simulation in der Fertigung für Schweißen und Wärmebehandlung in Forschung und Praxis.
Dr. Tobias Loose ist Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender im Förderverein Wärmebehandlung und Schweißen.